Schraubstock als Basiswerkzeug für Handwerksprofi und Heimwerker

Bei dem Schraubstock (mehr infos hier: http://www.schraubstock-test.de) dreht es sich um eine bestimmte Festspannhilfe zum Einspannen von Bauteilen für den Zeitraum ihrer Verarbeitung.
Der Schraubstock ist mit einer starren wie auch mit einer freilaufenden Spannbacke ausgerüstet. Im Bereich zwischen den Klemmbacken wird das Werkstück festgespannt. Die Backen sind in der Regel wechselbar, damit sie bei störenden Gebrauchsspuren oder zum fixieren sensibler Gegenstände ersetzt werden können.

Viele Schraubstock-Ausführungen bestehen aus Stahl-Guss und bieten eine mittelmäßige Genauigkeit im Zeitraum des Arbeitsvorgangs. Oftmals kommen Die praktischen Spannhelfer bei Schlossern, Feinmechanikern sowie Hobby-Bastlern zum Gebrauch.

Schraubstock – Aufbau und Funktionsweise

Der Schraubstock gehört auf jede umfassend ausgerüstete Werkbank.

Der Schraubstock hat den einen Nutzen, Bauteile für eine genaue Verarbeitung festzuspannen. Aus diesem Zweck bestehen Schraubstöcke aus zweierlei Spannbacken, in denen Bauteile eingespannt werden können. Während sich eine Backe mithilfe der Drehkurbel ohne Beschränkung in Bewegung setzen lässt, bleibt die andere Backe stets an Ort und Stelle.

Die Arbeitsweise ist recht einfach. Mit der Drehspindel kann die freilaufende Klemmbacke auf die Feststehende bewegt werden. Ist die Kurbel ganz angezogen, ist das Bauteil rutschfest zwischen den zwei Spannbacken festgespannt. Das Äußere Gewinde der Spindel bewegt sich durch das Innengewinde der freilaufenden Backe und sorgt somit für den benötigten Antrieb.
Die Einspannhelfer bieten häufig Tischklammern, die auf Arbeitstischen festgeschraubt werden können und ausreichende Festigkeit garantieren.

Beliebte Schraubstock Ausführungen und ihre Arbeitsgebiete

Die robusten Spannhelfer gibt es in mehreren Varianten. Sofern Sie einen Schraubstock erwerben, müssen Sie erst einmal determinieren, ob Sie eine Gerätschaft zum Fixieren an der Arbeitsplatte oder aber für das Fixieren von Kleinen Teilen an einer Werkzeugmaschine wie der Standbohrmaschine einen Maschinenschraubstock benötigen.

Der solide Parallel Schraubstock scheint die beliebteste Ausführung. Dabei stehen die Klemmbacken in jeder Spannweite komplett parallel zueinander. Jene Varianten finden sich häufig online in einem Schraubstock-Test. Hierbei ist es von Vorteil, dass man das Werkstück über die komplette Breite hinweg festspannen kann. Ein Parallelschraubstock wird mit purer Muskelkraft angetrieben. Diese Varianten werden ausschließlich an Werkbänken fixiert.

Auch werden bei dieser Schraubstock-Variante aufsteckbare Schutzbacken angebracht, für den Fall, dass empfindliche Werkstücke darin eingespannt werden müssen. Besonders beliebt ist die Verwendung von Parallelschraubstöcken zum Bearbeiten von Hölzern, Metall, zum Kabellöten oder aber Schleifen und Sägen.

Ein weiteres beliebtes Zerspannungswekzeug ist der Maschinenschraubstock, welcher für Einspannarbeiten an Werkzeuggeräten benötigt wird. Diese Schraubstockart hat keine eigene Montagevorrichtung und lässt sich mittels Langlöcher an allen üblichen Werkzeugmaschinen installieren. Neben dem Bohrmaschinenschraubstock ist auch der Rohrschraubstock zu nennen, welcher größtenteils von Heizungs- und Klimainstallateuren für das einspannen von Rundgegenständen mit verschieden großen Querschnitten eingesetzt wird.

Maschinen Schraubstock: Der Maschinenschraubstock wird vorrangig in Werkzeuggeräten genutzt, kann jedoch ebenso direkt auf einer Arbeitsplatte befestigt werden. Gerade die hohe Präzision zeichnet einen Maschinen Schraubstock aus. Dieser Spannhelfer darf außerdem die hohen Kräfte absorbieren, die auf das Bauteil bspw. beim Fräsen einwirken. Beim Maschinenschraubstock gibt es ebenso weitere Ausführungen, wie beispielsweise den hydraulisch betriebenen Schraubstock oder den pneumatischen Schraubstock.

Rohr-Schraubstöcke: Rohr-Schraubstöcke eignen sich perfekt, um Runde Werkstücke allseitig gleichmäßig und dezent einzuspannen. werden die Rohrleitungen von allen 4 Richtungen ausgeglichen festgespannt, wodurch mögliche Beschädigungen am Bauteil größtenteils gemieden werden.

Modellbauerschraubstock Ein Miniaturschraubstock ist fein gebaut und ermöglicht dadurch das gefühlvolle Festspannen von leicht zerbrechlichen Gegenständen. Mini Schraubstöcke funktionieren oft mit einem Kugelgelenk, welches in sämtliche Richtungen uneingeschränkt drehbar ist. Mini-Schraubstöcke finden deshalb ganz besonders im filigranen Modellbaubereich Ihren Einsatz.

Eine Werkbank mit Schraubstock kaufen – Komplettsysteme

In einem gut sortierten Tool-Shop im World Wide Web lässt sich auch eine Werkbank mit Schraubstock auftreiben. Nicht selten ist auf der Werkbank ein gängiger 150 mm Schraubstock fixiert,

Sofern ihr Schraubstock klein ist, nimmt er natürlich weniger Platz in Anspruch. Muss ihr Spannhelfer in der Höhe verstellbar sein, so kann dieser stetig auf die erforderliche Höhe oder Position angepasst werden. Für einen höhenverstellbaren Schraubstock muss dagegen auch mit einem teureren Einkaufspreis kalkuliert werden.